Mensch und Hund = ein Team !

 

Freude für Hund und Halter  - denn beim Tunierhundsport (THS) geht es darum, gemeinsam mit dem eigenen Hund sportlich aktiv zu werden. THS ist die Leichtathletik unter den Hundesportarten. Die Bewegungsabläufe müssen aufeinander abgestimmt sein und als Team koordiniert werden.

 

Trotzdem ist der Turnierhundsport für Jung und Alt geeignet, denn er ist in acht Altersstufen für Hundeführer gegliedert. Zudem macht er einfach Spaß, fördert die Bindung, hält gesund und 

die Auswahl an Startmöglichkeiten ist groß.

 

  • Vierkampf mit folgenden Wettkampfteilen:

    • Gehorsamsübung

    • Hürdenlauf

    • Slalom- und

    • Hindernislauf

  • Geländelauf mit 1000m, 2000m oder 5000m

  • Combination-Speed-Cup (Mannschaftslauf)

Im Mittelpunkt steht immer, dass Mensch und Hund ein Team bilden.

 

Als Voraussetzung ist die Begleithundeprüfung erfolgreich abzulegen.

 

In folgenden Wettkampfarten kann ohne Begleithundprüfung gestartet werden:

 

  • Hindernislauftunier

  • Shorty (Mannschaftslauf)

  • K.O. - Cup

  • Dreikampf

 

Grundvoraussetzung für die Gerätearbeit ist Gehorsam und Sozialverträglichkeit des Hundes.

  • w-facebook

Impressum

Datenschutzerklärung

© 2017 Rüdersdorfer Hundesportverein 1990 e.V. erstellt mit Wix.com