1/16

THS Landesmeisterschaft und einiges mehr....

Auch dieses Wochenenden hatte es in sich, aber alles der Reihe nach!

Zuerst von uns allen einen ganz herzlichen Glückwunsch an unsere Ingeborg zu ihrem 75. Geburtstag.🎉🌷🌻🐞🍀
Wir danken dir von ganzem Herzen für dein Dabeisein, für deine ständige Hilfe - ob bei Arbeitseinsätzen mit Baumschere, Schornsteinfeger empfangen, Müll rausstellen, Suppe kochen und Küchendienst bei Turnieren und und und..
Lass dich fest drücken und bleib gesund!!!

Auf der diesjähringen Landesmeisterschaft im THS in Ahrensfelde starteten von unserem Verein Rena, Sophie, Caro, Heike und Mirko. Wir gratulieren jedem Einzelnen von euch ebenfalls von ganzem Herzen und sind stolz auf euch! 👍
Rena ist an diesem Tag nicht nur im Dreikampf mit Schäferhündin Anka gestartet und Zweite geworden sondern machte noch den Sachkundenachweis, startete dann im CSC und wurde mit ihrem Team Jugend-Landesmeister! Vielen Dank an Leistungsrichterin Claudia Wagner und den Organisatoren, die das so spontan möglich machten. Anka ist eine noch junge Hündin, hat mit Frauchen Anja erst vor kurzem eine hervorragende BH in Ahrensfelde absolviert und danach in Cottbus einen tollen VK1 mit 56 Punkten in der UO und einer Gesamtpunktzahl von 256 hingelegt. Mal sehen, wer nun mit Anka weiter starten darf - Rena oder Mutti Anja? 🤔😁
Während Rena schon Turniererfahrung in Cottbus hat sammeln können, trat Mirko als Erststarter im Dreikampf mit seiner jungen Labradorhündin Luna an. Nachdem die freundliche Hundedame vor dem Slalom allen Anwesenden auf dem Platz erstmal guten Tag sagte 😉ging es dann im Slalom und Hürdenlauf richtig gut los.Die Hindernisbahn ist noch ausbaufähig, aber alles in allem für den ersten Start mit Ablenkung und Publikum eine super Leistung. Heike und Sophie wurden Landesmeister im Geländelauf und können sich über die Qualifikation für die Verbandsmeisterschaft freuen. Sophie errang im Dreikampf den ersten Platz und ist mit Bolek von Anja ein tolles Gespann geworden. Caro startete im VK2 und konnte sich über einen zweiten Platz freuen, Konkurrentin Monique Bloch wurde noch auf dem Siegerpodest umarmt. Das ist eben das besondere im THS, jeder freut sich mit jedem. Insgesamt bedankt sich unser Verein bei Leistungsrichterin Claudia und dem HSV Ahrensfelde für die Organisation und Durchführung dieser gelungenen und fairen Meisterschaft.

Glück im Unglück hatten Jonny und Kathrin mit ihrer Riesenschnauzerhündin Dira. Eine Magendrehung machte Donnerstagabend schnelles Handeln nötig und so stand das OP Team schon bereit, als wir in der Tierklinik Biesdorf "einflogen". Wir bedanken uns ganz herzlich bei diesem tollen Team für die fachlich absolut toppe Leistung und dem einfühlsamen Umgang mit uns als Haltern und der Betreuung von Dira bis Samstag in der Klinik.

Auf dem Platz fand trotz Meisterschaft dann noch RO Training mit Torsten statt. Diese Sportart findet auch in unserem Verein treue Anhänger. Also wieder `ne Menge los bei uns Rüdersdorfern......

  • w-facebook

Impressum

Datenschutzerklärung

© 2017 Rüdersdorfer Hundesportverein 1990 e.V. erstellt mit Wix.com